Zusatzausbildung
Kommunikationspsychologie

Ein Angebot des Schulz von Thun-Institut für Kommunikation

Fortbildungsreihe für Kommunikationsberatung und -training

Diese renommierte Fortbildungsreihe – ein Angebot des Schulz von Thun-Institut für Kommunikation – wendet sich an Praktiker psychosozialer, pädagogischer und politischer Berufe sowie Mitarbeiter aus dem Gesundheitsbereich. Seit 2009 wird diese Fortbildung vom Institut für Weiterbildung e.V. organisiert. Die Seminare werden als Studienleistung auf die Studienangebote „Sozial- und Gesundheitsmanagement“ und „Betrieb – Wirtschaft – Management“ angerechnet.

Die Zusatzausbildung Kommunikationspsychologie ermöglicht eine fundierte und umfassende Fortbildung in den Theorien, Methoden und Haltungen der Hamburger Kommunikationspsychologie, basierend auf dem Schulz von Thun´schen Kommunikationsverständnis sowie den Werten und Theorien der Humanistischen Psychologie.

Das Curriculum besteht aus vielfältigen Seminaren, die in einem dynamischen Wechselspiel bewährte und fundierte Inhalte mit neueren Entwicklungen der Kommunikationspschologie verbinden.

Ausführliche Informationen über die Fortbildungsreihe finden Sie hier.

Alle Informationen zu staatlichen Fördermöglichkeiten finden Sie hier.































Institut für Kommunikation

Für alle Inhalte der Website gilt: Änderungen und Fehler vorbehalten.

Link zur Universität Hamburg Link zur Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften