Controller’s Tool Box

Kompaktwissen Controlling in drei Modulen

Berufsbegleitende Weiterbildung mit Universitäts-Zertifikat

Ohne betriebswirtschaftliche Grundlagen kommen Sie heute nicht mehr weiter. In der Qualifizierung Controller’s Tool Box bekommen Sie Einblicke in die Welt des Wirtschaftens, lernen unternehmerische Entscheidungen nachzuvollziehen und Hintergründe zu verstehen.

In drei Modulen werden die Funktionen des Controller’s und seine Aufgaben als „Sparringspartner“ der Geschäftsführung verdeutlicht. Als das „kaufmännische Gewissen“ liefert er objektive, transparente und methodisch abgesicherte Analyse-Ergebnisse.

Im ersten Modul, Strategisches Controlling, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das wichtigste Ziel im Unternehmen: die langfristige Existenzsicherung.  

Im zweiten Modul, Operatives Controlling, steht die kurzfristige Erfolgs- und Liquiditätssicherung im Vordergrund.

Im dritten Modul, Controller’s Zaubertool – Mit Excel zur Lösung, werden die vorgestellten Methoden des strategischen und operativen Controllings mit Hilfe von zum Teil umfangreichem Datenmaterial umgesetzt.

Das Weiterbildungsangebot bietet so viel Theorie wie nötig, konzentriert sich aber auf praxiserprobte Vorgehensweisen und Lösungen. Es wird vernetztes Grundlagenwissen für konkrete Anwendungsfälle vermittelt.

Controller’s Tool Box richtet sich an Personen, die an Zahlen, Analysen und Interpretationen Spaß haben und neugierig auf spannende Ergebnisse sind. Aber auch Personen, die ihre Controlling-Kenntnisse auffrischen möchten, sind angesprochen.    

3x1


Controller’s Tool Box: Kompaktwissen Controlling – Weiterbildung mit Universitätszertifikat

Controlling – kompakte Qualifizierung auf akademischem Niveau

Das Institut für Weiterbildung an der Universität Hamburg ist ein Garant für ein anerkannt hohes akademisches Niveau. In der Qualifizierung „Controller’s Tool Box“ beschäftigen Sie sich intensiv mit den Themen des strategischen und operativen Controllings als wichtiger Unterstützungsfunktion des Managements. Alle Inhalte orientieren sich an den aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes und berücksichtigen neueste Entwicklungen.
LESEN]

Die Weiterbildung „Controller’s Tool Box“ – Gelungene Symbiose aus Wissenschaft und Praxis

Die enge Verzahnung wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrung im Zertifikatsprogramm „Controller’s Tool Box“ erlaubt Ihnen einen tiefen Einblick in die Welt des Wirtschaftens und beleuchtet die komplexen Hintergründe von Management-Entscheidungen. Ob es um Planungsverfahren oder entscheidungsvorbereitende Analysen geht, oder ob Abstimmungsgespräche oder Moderationen durchzuführen sind, unser ausgewiesener Referent Prof. Raubauch greift in themenspezifischen Diskussionen Ihre individuellen Erfahrungen auf. Damit erreichen Sie eine nachhaltige Verankerung des vermittelten Wissens. Die didaktische Vielfalt in der Vermittlung sorgt zudem für ein lebendiges Lernumfeld. So entsteht eine sinnvolle Symbiose aus wissenschaftlicher Weiterbildung und beruflicher Praxis.

Kompaktwissen Controlling – Ihr Zertifikat

Die Qualifizierung wird den Standards universitärer Bildung entsprechend fachlich, methodisch und wissenschaftlich aufbereitet und vermittelt. Eine kontinuierliche Qualitätssicherung und -entwicklung gewährleistet das hohe Niveau Ihrer gewählten Weiterbildung zuverlässig und dauerhaft. Das Universitäts-Zertifikat, das Ihnen die erfolgreiche Teilnahme an der modularen Weiterbildung „Controller’s Tool Box“ bescheinigt, macht Ihren Wissenserwerb „amtlich“.













Wir helfen Ihnen gerne!

Klopsch
Heike Klopsch
Tel. 040/42838-6128
E-Mail

Köse
Zeliha Köse
Tel. 040/42838-7464
E-Mail

Für alle Inhalte der Website gilt: Änderungen und Fehler vorbehalten.

Link zur Universität Hamburg Link zur Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften