Die thematischen Schwerpunkte der Group for Society and Animals Studies umfassen u.a.

 

  • Erklärung internationaler Unterschiede in den institutionellen Rahmungen des Mensch-Tier-Verhältnisses
  • Animal Citizenship und sozialwissenschaftliche Tierrechtstheorien
  • Ambivalenz der Mensch-Tier-Beziehung
  • Tiere im Kontext menschlicher Arbeitswelten, insbesondere Landwirtschaftund Fleischproduktion
  • Geschlechterverhältnis und Tiere
  • Tiere in der soziologischen Theorie
  • Sozialer Wandel im Mensch-Tier-Verhältnis
  • Gewaltsoziologische Forschung zum Mensch-Tier-Verhältnis