Multimediabeiträge von Journalistik-Studierenden bereichern Fachzeitschrift

Journalistik-Studierende der WiSo-Fakultät haben im Rahmen einer Projektwerkstatt Videos, Slideshows und Audio-Beiträge für die Journalismus-Fachzeitschrift MESSAGE produziert. Ihre Multimedia-Beiträge sind nun Teil der frei zugänglichen Dossiers über die Krise des Wirtschaftsjournalismus, die Thematisierung rechter Gewalt und Propaganda durch journalistische Medien und die Anforderungen an einen Europa-Journalismus. Geleitet wurde die Projektwerkstatt von Prof. Dr. Volker Lilienthal, Inhaber der Rudolf-Augstein-Stiftungsprofessur für die Praxis des Qualitätsjournalismus. Er ist einer der Herausgeber der Zeitschrift, die der Diskussion journalistischer Aufgaben gewidmet ist und seit 1999 erscheint. Ein gelungenes Projekt, wie mir scheint: Die Studierenden sammeln im Kontext eines realen Mediums Produktionserfahrungen und können auf (weitere) Veröffentlichungen verweisen. Außerdem bereichern ihre Projektergebnisse eine Fachzeitschrift, deren Inhalte auch für ihre Kommilitonen relevant sein dürften.

Screenshot www.message-online.com

Screenshot www.message-online.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *