Hamburg Open Online University nimmt allmählich Fahrt auf

Screenshot_hoou_deIm Rahmen der Doppelkonferenz Campus Innovation (#CIHH15) und Konferenztag Studium und Lehre, die gestern und heute stattfindet, ist immer wieder von der Hamburg Open Online University (HOOU) die Rede. Im selben Rahmen hatte Bürgermeister Scholz im vergangenen Jahr das ambitionierte Vorhaben der öffentlichen Hochschulen, der Wissenschaftsbehörde und der Senatskanzlei vorgestellt. Nun wird allmälich konkreter, was man von der HOOU erwarten darf. Heute skizzierte die Lenkungsgruppe auf der Campus Innovation den „Markenkern“ der HOOU. Außerdem werden zahlreiche Einzelprojekte vorgestellt, die die Lernumgebung mit Content und methodischen Ideen füllen sollen. Und unter hoou.de findet sich ab sofort ein Blog, der aus dem Stand recht gut gefüllt ist. Hier sollen Interessierte mitverfolgen können, „wie die Hamburger Hochschulen sich gemeinsames Lernen in einer digitalisierten Welt vorstellen“. Es werde immer wieder die Möglichkeit geben, sich mit Themen, Ideen und eigenen Projekten einzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *