Screenshot http://methodenkompetenz.blogs.uni-hamburg.de

Hamburg Open Online University: Erste Workshops über Methodenkompetenz für die Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert den Alltag in Schulen, Hochschulen und Bibliotheken, im Beruf und im Privaten. Recherchieren, Lesen, Präsentieren, Lernen, Kommunizieren, wissenschaftliches Schreiben, Publizieren – all das ist heute an fast jedem Ort und zu jeder Zeit möglich. Welche Kompetenzen erfordert eine – im weitesten Sinne – sinnvolle und sichere Nutzung der technischen Möglichkeiten für das wissenschaftliche Arbeiten? Diese Kernfrage verbindet die drei Teilprojekte im Themencluster Methodenkompetenz der HOOU. Jetzt können sich alle Interessierten zu ersten Workshops anmelden.

Workshop „Wissenschaftliche Visualisierungen“

Welche Arten der Visualisierung gibt es und welche Regeln sind für eine aussagekräftige und ansprechende Gestaltung einzuhalten? Sie können eigene Projekte mitbringen, um im Workshop gemeinsam daran zu arbeiten.

Am 28.02.2017 von 14:00-17:00 Uhr in der Rothenbaumchaussee 19, 20146 Hamburg (4. Stock, Raum 444), unter der Leitung von Dirk Bruhn und Sevilay Özbabaeker.

Details und Anmeldung

Workshop „Gegoogelt, kopiert, zitiert – fertig?“

Vor Ihnen liegen ein Stapel Bücher sowie zahlreiche Ausdrucke von Aufsätzen aus dem Internet. Sie fragen sich: „Woran erkennt man eigentlich, ob die Informationen wissenschaftlichen Standards entsprechen und bedenkenlos zitiert werden können?“

Am 23.02.2017 oder alternativ am 02.03.2017 von 16-18 Uhr in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (Stabi), Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg (Konferenzraum, 2. Etage, Raum 260)

Details und Anmeldung

Workshop „Digitale Skripte“

Viele Lehrtexte werden heutzutage als PDF ausgegeben, dabei ist das Format eigentlich zum sauberen Drucken optimiert und weniger zur Anzeige am Bildschirm. Digitale Skripte hingegen sind primär für die Darstellung am Bildschirm optimiert und passen sich responsiv an die jeweilige Diplaygröße an (hier ein Tutorial). Auf Basis von HTML5 können auch ohne Probleme dynamische und interaktive Medien integriert werden. Als vollständig freie und offene Lösung bieten digitale Skripte eine nachhaltige Basis für Open Educational Ressources (OER).

Am 02.03.2017 von 9:30-13:30 Uhr in der Rothenbaumchaussee 19, 20146 Hamburg (Raum 444) unter der Leitung von Michael Heinecke.

Details und Anmeldung

Alle aktuellen Workshopangebote sowie frei zugängliche Lernmaterialien finden Sie stets unter http://methodenkompetenz.blogs.uni-hamburg.de

Das Themencluster Methodenkompetenz der HOOU ist ein gemeinsames Angebot der Arbeitsstelle für Wissenschaftliche Weiterbildung (AWW), der Stabi und der eLearning-Büros der UHH (Ehre, wem Ehre gebührt: im Namen der eLearning-Büros engagiert sich insbesondere mein Kollege Michael Heinecke an der MIN-Fakultät).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *