Fragebogen zum Download: Welche Aspekte der „Lernerorientierung“ stärkt ein bestimmtes eLearning-Angebot?

eLearning-Elemente sollten der "Lernerorientierung" dienen: Dr. Julia Sonnberger konzipierte das eLearning-Label der T.U. Darmstadt. Foto_ UHH/Piotraschke

eLearning-Elemente sollten der „Lernerorientierung“ dienen: Dr. Julia Sonnberger konzipierte das eLearning-Label der T.U. Darmstadt. Foto: UHH/Piotraschke

Ergänzend zu dem Beitrag Die HOOU kommt: Was verstehen wir unter lernendenzentrierten eLearning-Ansätzen? finden Sie hier eine vollständige Dokumentation des Fragebogens, mit dem Lehrende der TU Darmstadt in dem Projekt „E-Learning-Label“ Lehrveranstaltungen mit eLearning-Anteil
beschreiben konnten. Im Mittelpunkt des Fragebogens steht das seinerzeit von Dr. Julia Sonnberger entwickelte Qualitätsverständnis der TU Darmstadt für eLearning-Anteile in Lehrveranstaltungen. Demnach sollten digitale Lernangebote die sogenannte „Lernerorientierung“ stärken. In dem Fragebogen konnten Lehrende angeben, welche Aspekte der Lernerorientierung sie mit ihrem eLearning-Angebot verbessern wollten. Die Angaben der Lehrenden wurden schließlich in die Befragungen der Studierenden zur Lehrevaluationen aufgenommen und verifiziert. So ergaben sich im Zweifelsfall Ansatzpunkte für die Beratung und Qualitätsentwicklung.

Fragebogen_Lernerorientierung_Sonnberger (PDF)

Fragebogen_Lernerorientierung_Sonnberger (Word)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *