lokalisten.de: Mit der Detailsuche Gleichgesinnte lokalisieren

Die erste Plattform, die helfen will, neue Kontakte zu knüpfen, ist lokalisten.de. Die Seite verzeichnete im Juli 2010 3,6 Millionen Mitglieder in 110 deutschen Städten. Damit besteht schon einmal eine ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit, dass auch die "eigene" neue Stadt vertreten ist.

Erst einmal kostenlos angemeldet, können sich Neuankömmlinge die Lokalisten in ihrer unmittelbaren Umgebung anschauen und sich ein bisschen durch die Profillandschaft klicken. Für die, die schon genauer wissen, was sie suchen, bietet sich gleich die ganz ausgefeilte Detailsuche an. Wer zum Beispiel als Hobby das Stöbern auf Flohmärkten angibt, findet auf www.lokalisten.de mittels interner Suchmaschine Gleichgesinnte. Im Unterschied zu sozialen Netzwerken wie Facebook melden sich die Leute nämlich auf lokalisten.de an, weil auch sie den Wunsch haben, neue Bekanntschaften zu machen und nicht bloß den bestehenden Freundeskreis aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Natürlich gibt es aber auch für Facebook verschiedene Nutzungsstrategien, die hier anhand ausgewählter Interviews näher erläutert werden.

new-in-town.de: Events nicht nur für Kochbegeisterte