Neu in der Stadt: Übers Netz Kontakte knüpfen

Ein neuer Lebensabschnitt in einer neuen Stadt: Ein neues soziales Netzwerk vor Ort wäre gut, am besten schon vor der Anreise. Kann es übers Internet funktionieren, virtuell Kontakte zu knüpfen und sie in die Realität zu übertragen? Der Testbericht einiger Plattformen ist durchaus vielversprechend.

Von Alisha Steffens

lokalisten.de: Mit der Detailsuche Gleichgesinnte lokalisieren

Auf lokalisten.de können Nutzer ganz gezielt in ihrer näheren Umgebung nach potenziellen Bekanntschaften suchen, die vielleicht sogar ihre außergewöhnlichen Hobbies teilen. [mehr]

new-in-town.de: Events nicht nur für Kochbegeisterte

Das Portal new-in-town.de versteht sich als Online-Community für Offline-Aktivitäten und organisiert regelmäßig für interessierte und zahlungswillige Mitglieder Events verschiedenster Art. [mehr]

CouchSurfing.org: Ein Sofa für eine Nacht oder mehr

CouchServing.org ist als Portal für die Suche nach kostenlosen Übernachtungsmöglichkeiten in aller Welt etabliert und hat in vielen Städten eine sehr aktive lokale Community hervorgebracht. [mehr]

craigslist.de und craigslist.org für USA-Reisende

Das aus den USA stammende Portal craigslist.org bietet Usern eine Plattform, auf der Kleinanzeigen aller Art annonciert werden können und hat nun auch den Sprung nach Deutschland gewagt. Allerdings fehlt der Seite hierzulande schlicht die Bekanntheit. [mehr]

Alles auf einen Blick

Wo liegen die Schwerpunkte der einzelnen Portale und wie erfolgversprechend ist das Friends-Surfing wirklich? [mehr]