An dieser Stelle möchten wir gerne Abschlussarbeiten sammeln, die dem Bereich der Human-Animal-Studies zugeordnet werden können. Studierende einer solchen Arbeit können uns den Titel sowie weitere Angaben (Studiengang, Jahr, Universität etc.) zusenden, welche wir dann hier veröffentlichen. Falls von den VerfasserInnen gewünscht, können Interessierte bei uns eine Email-Adresse zur Kontaktaufnahme erhalten.


Bujok, Melanie: Soziales, Politisches, Tiere. Zur Legitimation des Widerstandes gegen institutionalisierte Gewalt gegen Tiere. Eine sozialwissenschaftliche Analyse im Rahmen der Human-Animal Studies.
Diplomarbeit Sozialwissenschaften, Universität Bochum 2005

Stephany, Martina:
Das Tier - eine Maschine? Zum sozialen Status von Tieren. Magisterarbeit Soziologie, Universität Münster 2006

Kniest, Imke: Heimtierhaltung als relevanter Prädiktor für
Partnerschaftszufriedenheit? Tiere als Quelle sozialer Unterstützung
bei der Stressbewältigung in Partnerschaften. Magisterarbeit Soziale Verhaltenswissenschaften, FernUni Hagen, 2006

Hastedt, Sabine: Zur Bedeutung von Dualismen, Herrschaft und der Konstruktion des Anderen: Parallelen zwischen Geschlechterbinarität und Mensch-Tier-Verhältnis. Diplomarbeit im Studiengang Politikwissenschaft der Universität Bremen 2008

Timmann, Katja: Die Kultur der Pinguine. Eine kulturwissenschaftliche Untersuchung zur medialen Vermittlung kultureller Vorstellungsbilder von Natur und Tier im Tierfilm. Magisterarbeit Volksunde/Kulturanthropologie, Universität Hamburg 2009

Votrubec, Louise: Die Beziehung von Mensch und Tier aus ethnologischer Perspektive, Bacherlorarbeit Ethnologie, Universität Hamburg 2010

Wibbecke, Anna-Lena: "Der Umgang mit dem Tier als Aspekt pädagogischer Ethik", Diplomarbeit Erziehungswissenschaft, Johannes- Gutenberg Universität Mainz 2010

Erbacher, Fabienne:
Ecce Animot. Sprachliche Konstruktionen des 'Tiers'. Magisterarbeit Angewandte Kulturwissenschaften, Universität Lüneburg 2010

Rosen, Aiyana: Die Tierrechts-/Tierbefreiungsbewegung in Deutschland -Ursachen für die Entstehung einer sozialen Bewegung für Tiere. Magistra-Arbeit, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2010.

Michael, Ulrike: Blick-Kontakte. Eine empirische Studie über die Beziehung von Heimtierhaltern zu ihren Aquarienfischen. Magisterarbeit im Fach Empirische Kulturwissenschaft, Universität Tübingen 2011.

Qerreti, Arjeta: Normalisierung des Mitgefühls. Kinder
zwischen Fleischkonsum und Tierliebe. Lizenziatsarbeit. Institut für
Erziehungswissenschaft, Universität Zürich 2011.

Pitz, Melanie: Fleischkonsum in der Gesellschaft. Eine Analyse anhand der Theorie von Bruno Latour. Bachelorarbeit Sozialwissenschaften, Philipps-Universität Marburg, 2011.

Zagermann, Dennis: Animal Liberation oder Animal Rights? Ein Vergleich
der Begründungen für Tierrechte. Bachelorarbeit Politikwissenschaft,
Universität Bielefeld 2011.

Niezgodka, Anne: Wir und das Tier. Feministische Perspektiven auf Mensch-Tier-Verhältnisse.  Master-Arbeit Gender Studies, Ruhr-Universität Bochum, 2012. 

Gutjahr, Julia: Interdependenzen zwischen Tierausbeutung und Geschlechterverhältnis – Fleischkonsum und die soziale Konstruktion von Männlichkeit. Diplomarbeit Soziologie, Universität Hamburg 2012.

Sebastian, Marcel: Ambivalenzen der Arbeitssituation und Umgangsweisen von Arbeitern in der Fleischindustrie. Magisterarbeit Soziologie, Universität Hamburg 2012.

Wiemold, Heidrun: Zum Mensch-Tier-Verhältnis in sozialtheoretischen und
philosophischen Ansätzen seit dem 20. Jahrhundert. Magistra-Arbeit
Soziologie, Justus-Liebig-Universität Gießen, 2013