• Das Verhältnis der Gegenwartsgesellchaften zu den Tieren in der soziologischen Theorie
  • Die institutionelle, kulturelle, soziale und ökonomische  Rahmung des Verhältnisses der Gesellschaft zu den Tieren  und die Rolle gesellschaftlicher Akteure
  • Internationale Differenzen im Verhältnis der Gesellschaft zu den Tieren und deren Erklärung
  • Soziale und kulturelle Konstruktion der Grenzziehung zwischen Menschen und Tieren und naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse
  • Interaktion und Kommunikation zwischen Menschen und Tieren
  • Der Aspekt der Institutionalisierung von Gewalt und Herrschaft im Verhältnis der Gesellschaft zu den Tieren
  • Analyse von Parallelen und Wechselwirkungen zwischen Gewalt an Tieren und interhumanen Ungleichheitsverhältnissen, z.B. im Geschlechterverhältnis
  • Analyse der Einstellungen zum Verhältnis der Gesellschaft zu den Tieren in der Bevölkerung und bei relevanten Akteuren