Die GSA in den Medien:

18.02.14 Westdeutsche Allgemeine Zeitung: Warum wir keine Hunde essen - Schizophrenie der Gewohnheit.  Mit Zitaten aus einem Interview mit Julia Gutjahr

13.02.14 Süddeutsche Zeitung online: Debatte um getötete Tiere -  Millionen Schweine sind tot, es lebe die Giraffe! Mit Zitaten aus einem Interview mit Julia Gutjahr

12.02.2014 Rheinische Post online: Giraffe Marius löst Ethikdiskussion aus. Mit Zitaten aus einem Interview mit Prof. Pfau-Effinger

4/2013 Greenpeace Magazin 4.13: Essay: Unser absurdes Verhältnis zu Tieren. Mit Zitaten aus einem Interview mit Marcel Sebastian. 

12.01.2013 Radio Eins, Sendung "die Profis": Interview mit Matthew Ruby über Vegetarismus-Forschung. Hier anzuhören.

03.01.2013 welt.de: Autofahrer machen absichtlich Jagd auf kleine Tiere
mit Zitaten von Marcel Sebastian.

19.12.2012 Frankfurter Allgemeine Zeitung: "Vegetarier Sensibel, klug - und ausgegrenzt?" Interview mit Gastwissenschaftler Matthew Ruby über seine Forschungen.

18.10.2012 ZDF, Sendung Bambule: "Mensch und Tier"
Prof. Dr. Birgit Pfau-Effinger im Interview mit Sarah Kuttner über die Mensch-Tier-Beziehung mit in der Sendung Bambule. Die Sendung kann hier angesehen werden.

03.02.2012 Deutschlandradio Wissen:
Prof. Dr. Birgit Pfau-Effinger, wissenschaftliche Koordinatorin der GSA, wurde von Deutschlandradio Wissen über Human-Animal-Studies und die Forschungen der GSA interviewt. Das Interview ist hier anzuhören.

05.07.2011 Süddeutsche Zeitung: "Animal Studies. Nach Gender Studies bekommen nun auch Tiere ihre eigene Forschungsrichtung. Sollen die Geisteswissenschaften das Verhältnis zwischen Mensch und Tier erforschen?"

05.07.2011 Frankfurter Allgemeine Zeitung: "Schlag den Carnismus wo ihr ihn trefft. Es ist angerichtet: Veganer, Vegetarier und Tierrechtsaktivisten werden philosophisch aktiv"  Stellungnahme der GSA zu diesem Artikel

12.11.2010  Neues Deutschland: "Geliebt und Ausgebeutet" (online leider nicht frei verfügbar)

14.11.2010  Welt.de: "Die tiefen Widersprüche im Mensch-Tier-Verhältnis"

Der gleiche Artikel ist auch im Hamburger Abendblatt sowie in der Berliner Morgenpost erschienen.

November 2010  Geo.de:  "Das 'Ich' und 'Du' im Tier"

18.11.2010 Stern-Titelthema: "Wie Tiere fühlen"

Dezember 2010 Newsletter der Uni Hamburg

Februar 2011 Der Spiegel (6/2011): "Maus und Moral. Verwöhntes Familienmitglied, Jagdtrophäe oder Rohstoff für die Fleischindustrie? Ein junger Forschungszweig untersucht die widersprüchliche Beziehung des Menschen zum Tier."


Der Pressespiegel als PDF-Datei