Die Mitglieder der GSA

 

Sonja Buschka (M.A.) (sonja.buschka[ätt]gsa-hamburg.org)

Sonja Buschka hat Philosophie und Soziologie an der Universität Hamburg studiert. Sie ist Mitherausgeberin und Mitautorin zweier Aufsätze des  erscheindenden Buches "Gesellschaft und Tiere. Soziologische Analysen zu einem ambivalenten Verhältnis". Ihre Forschungsinteressen liegen neben der Erforschung des gesellschaftlichen Mensch-Tier-Verhältnisses derzeit insbesondere im Bereich der Ethik und der Analyse sozialer Ungleichheiten. Mehr

 

Julia Gutjahr (Dipl. Soziologin) (julia.gutjahr[ätt]gsa-hamburg.org)

Julia Gutjahr studierte Soziologie, Erziehungswissenschaft, Politikwissenschaft sowie systematische Musikwissenschaft an der Universität Hamburg. Sie arbeitet seit einigen Jahren wissenschaftlich zum Mensch-Tier-Verhältnis. Ihre Erkenntnisinteressen liegen hier vor allem auf der Analyse der Ambivalenzen der Mensch-Tier-Beziehung, des Verhältnisses zu Nutztieren, sowie des Fleischkonsums. Weitere Forschungsinteressen stellen neben der Frauen- und Geschlechterforschung auch gesellschaftstheoretische Ansätze, hier vor allem die kritische Theorie der Frankfurter Schule, dar. Derzeit promoviert Julia Gutjahr im Bereich der Human-Animal Studies.  [Mehr]

 

Prof. Dr. Birgit Pfau-Effinger (wissenschaftliche Koordinatorin)

Prof. Dr. Birgit Pfau-Effinger ist Inhaberin des Lehrstuhls für Sozialstrukturanalyse am Institut für Soziologie der Universität Hamburg und Co-Direktorin des Centrums für Globalisierung und Governance.

 

Marcel Sebastian (M.A.) (marcel.sebastian[ätt]gsa-hamburg.org)

Marcel Sebastian studierte Soziologie, Gender Studies sowie Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Hamburg. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen der Human-Animal-Studies, der Kritischen Theorie der Frankfurter Schule sowie der Forschung zum Nationalsozialismus, Zweiten Weltkrieg und der Shoa. Er ist Promotionsstipendiat der Heinrich-Böll-Stiftung.  [Mehr]


Tom Töpfer