Beste Abschlussarbeit des Jahres

Der APH vergibt jedes Jahr einen Preis für eine hervorragende Abschlussarbeit in den politikwissenschaftlichen Studiengängen an der Universität Hamburg.


Preisträger

2010

Christoph Kümmerle, B.A.-Arbeit: "Zum Zusammenhang von Governance-Performance und innerstaatlichen Gewaltkonflikten. Eine quantitative Analyse der Länder des subsaharischen Afrika im Zeitraum 1996-2008."

Die Preisverleihung an Christoph Kümmerle findet voraussichtlich am Donnerstag, 26.01.12 abends im Raum 250 (Allende Platz 1) statt.

2009

Judith Lennartz, B.A.-Arbeit: "Die Revolución de los Pingüinos. Krise oder Konsolidierung der Demokratie in Chile?"

Die Preisverleihung an Judith Lennartz fand am 18.1.11 um 18.00 Uhr im Raum 250 (Allende Platz 1) statt.