Zum Fachbereich Sozialökonomie gehört ein vielfältiges Studienangebot an Bachelor- und Masterangeboten. Zudem werden aktuell noch auslaufende Masterprogrogamme bedient. und andere auslaufende Studiengänge bedient. Außerdem werden am Fachbereich Sozialökonomie Teile anderer Studiengänge (Nebenfachausbildung, Lehramtsausbildung, u.w.m.) abgedeckt. Eine herausragende Besonderheit am Fachbereich Sozialökonomie ist, dass hier auch ohne Abitur studiert werden kann!

Die Links zu allen Angeboten finden Sie auf den Unterseiten. Zentral für alle Fragen rund um das Studium ist das Studienbüro Sozialökonomie!

Bachelor

Kernangebot im Bachelorbereich des Fachbereichs Sozialökonomie ist der

  • Bachelor Sozialökonomie

Er vermittelt zunächst Grundlagen in den Fächer Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Rechtswissenschaft. Später wählen Sie eines der vier Fächer zu ihrem Schwerpunktfach. Der Bachelor Sozialökonomie bietet einen gute Grundlage für eine spätere Berufstätigkeit oder für die Fortsetzung des Studiums in einem der Master des Fachbereichs, der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder einer anderen Universität. Dieser Bachelor richtet sich auch an Berufserfahrene mit und ohne Abitur! Mehr Infos zu Thema Studieren ohne Abitur. Auch das Studium im Rahmen des konsequenten Teilzeitstudiums ist möglich.

Master

Der Fachbereich bietet außerdem ein vielfältiges Angebot an Masterprogrammen. Zukunftsweisende und gesellschaftlich relevante Themen stehen hier im Zentrum:

  • Health Economics & Health Care Management
  • Human Resource Management
  • International Business and Sustainability
  • Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Interdisziplinäre Public und Nonprofit Studien (im Aufbau)

Zudem werden aktuell noch auslaufende Masterprogrogamme bedient.

Englischangebot

Der Fachbereich Sozialökonomie verfügt über eigene Englischangebote. Dies hängt (auch) mit der Besonderheit zusammen, den besonderen Bedürfnissen von Studierende ohne Abitur nachzukommen.

Studienbüro -- kompetente Unterstützung

Das Studienbüro ist für die administrative Unterstützung der Lehre in allen Studiengängen des Fachbereichs Sozialökonomie verantwortlich. Es soll mit seinen umfassenden Service- und Beratungsangeboten rund um das Studium ein zentraler Anlaufpunkt für Studieninteressierte, Studierende, Alumni und Lehrende sein.