Dr. Ingo Fiedler

Diplom Kaufmann, Diplom Volkswirt

 

Raum 301

Tel.: (040) 42838 - 6454

Mobil: 0152/54705614

EMail: grafik linkIngo Fiedler

Sprechstunde nach Vereinbarung

 

Kurzlebenslauf:

  • 2008 Diplom Kaufmann, Universität Hamburg
  • 2008-2012 Mitarbeiter am Institut für Recht der Wirtschaft der Universität Hamburg
  • 2008-2010 Lehrbeauftragter für die Veranstaltung Finanzierung an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Hamburg, Institut für Recht und Ökonomik
  • 2010 Visiting Scholar an der Law School der University of California, Berkeley
  • Seit 2011 Leitung des Arbeitsbereichs "Glücksspiele" an der Universität Hamburg
  • 2012 Promotion zum Dr. rer. pol. mit dem Thema "Empirische Studien zum Onlinepoker" (prämiert als beste Promotion am Fachbereich)
  • Seit 2012 Post-Doc am Institut für Recht der Wirtschaft der Universität Hamburg
  • 2012 Invited Researcher an der University of Montreal
  • 2013 Diplom Volkswirt, Universität Hamburg
  • 2013 Vorlesung "Die Ökonomie von Glücksspielen"

 

Öffentliche Profile im Internet:

 

 

Interessen- und Arbeitsschwerpunkte

 

Monographien

  1. Ingo Fiedler, 2012, Empirische Studien zum Onlinepoker. Dissertation, BoD Verlag, Norderstedt, 156 Seiten.
  2. Ingo Fiedler, Ann-Christin Wilcke, 2011, Der Markt für Onlinepoker: Spielerherkunft und Spielerverhalten, BoD Verlag, Norderstedt, 240 Seiten.
    • Rezension: Tobias Hayer, Marc von Meduna, 2011, SUCHT, Heft 5.
  3. Ingo Fiedler, 2008, Das Gefährdungspotential von Glücks- und Geschicklichkeitsspielen. Soziale Kosten und rechtspolitische Empfehlungen, BoD Verlag, Norderstedt, 120 Seiten.

 

Aufsätze in Fachzeitschriften (peer-reviewed)

  1. Ingo Fiedler, 2012, Gamblers' Habits: Empirical Evidence on the Behavior of Regulars, Newcomers and Dropouts, Journal of Gambling Studies, 29(2): 289-309.
  2. Ingo Fiedler, Isabel Krumma, 2013, Das Selbstlimitierungssystem für Sportwetter nach dem neuen Glücksspielstaatsvertrag, Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht, 2: 82-87.
  3. Ingo Fiedler, Ann-Christin Wilcke, 2012, Die Analyse tatsächlichen Glücksspielverhaltens - Möglichkeiten und Grenzen, SUCHT, Vol. 58 (6), 379-389.
  4. Kahlil Philander, Ingo Fiedler, 2012, Online Poker in North America: Empirical Evidence on its complementary effect on the offline gambling market, Gaming Law Review and Economics, 16, 415-423.
  5. Ingo Fiedler, 2012, The Gambling Habits of Online Poker Players, The Journal of Gambling Business and Economics, 6, 1-23.
  6. Ingo Fiedler, Ann-Christin Wilcke, 2012, The Market for Online Poker,  UNLV Gaming Research & Review Journal, 16, 7-19.
  7. Ingo Fiedler, Ann-Christin Wilcke, 2012, Online Poker in the European Union, Gaming Law Review and Economics, Vol. 16, No. 1-2: 21-26.
  8. Ann-Christin Wilcke, Ingo Fiedler, 2011, Zur Aussagekraft der Onlinglücksspielstudien der Harvard Medical School, Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht, 5: 316-322.
  9. Ingo Fiedler, Ann-Christin Wilcke, 2011, Der deutsche Markt für Onlinepoker: Umfang und Spielerverhalten, Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht, 4: 243-247.
    1. Nachdruck in: Neueste Entwicklungen zum Glücksspielstaatsvertrag, Hrsg:Tilman Becker S. 181-195, 2012.
  10. Ingo Fiedler, Jan-Philipp Rock, 2009, Quantifying Skill in Games – Theory and Empirical Evidence for Poker, Gaming Law Review and Economics,  Februar 2009 (13), S. 50-57, Abstract
  11. Jan-Philipp Rock, Ingo Fiedler, 2008, Die Empirie des Online-Pokers – Bestimmung des Geschicklichkeitsanteils anhand der kritischen Wiederholungshäufigkeit, Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht, S.412-422.
  12. Michael Adams, Ingo Fiedler, 2008, Zur Notwendigkeit des Verbots von Internetglücksspielen, Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht, S. 232-235.

 

Aufsätze in Sammelbänden

  1. Ann-Christin Wilcke, Ingo Fiedler, Der Onlinepoker-Markt, in: Glücksspielforschung in Deutschland, Hrsg.: Sven Buth, Jens Kalke, Jens Reimer, Lambertus Verlag, Freiburg, S. 59-78.
  2. Ingo Fiedler, 2012, Das Spiel mit der Sucht. Anmerkungen zum pathologischen Markt des Glücksspiels, in: Spiele der Stadt: Glück, Gewinn und Zeitvertreib, Hrsg.: Ernst Strouhal, Manfred Zollinger, Brigitte Felderer, Springer Verlag.
  3. Ingo Fiedler, 2010, Die sozialen Kosten von Glücksspielen. Kostenarten, Wohlfahrtsrelevanz und Herausforderungen bei der Bezifferung, in: Pathologisches Glücksspielen, Hrsg.: Ilona-Füchtenschnieder-Petry, Jörg Petry und Birgit Ottensmeier, Neuland, Geesthacht, S. 19-37.

 

Sonstige Veröffentlichungen

  1. Martin Engel, Ann-Christin Wilcke, Ingo Fiedler, Erika Ditler, Delia Kämmerer, Academicon ADR-Report  2013: Nutzung und Evaluation außergerichtlicher Streitbeilegung in deutschen Unternehmen.
  2. Ingo Fiedler, Kahlil Philander, 2013, US Online Poker Report. An Academicon Market Analysis and Forecast. (Gesamtreport und 51 Reports auf Bundesstaatenebene).
  3. Ingo Fiedler, 2013, Comment: To tax or to protect?, eGaming Review North America.
  4. Christina Kaiser, Ingo Fiedler, 2012, Geldwäscheprävention im Glücksspielsektor, Stellungnahme zum Diskussionsentwurf des Bundesministeriums der Finanzen zur Ergänzung des Geldwäschegesetzes (GwGErgG).
  5. Ingo Fiedler, 2012, The antitrust issues of the PokerStars and Full Tilt deal, eGaming Review North America.
  6. Ingo Fiedler, Ann-Christin Wilcke,2012. Online Poker in Germany, in: The German Gambling and Betting Market, MECN, S. 84-88.
  7. ingo Fiedler, 2012, Determining the value of new online poker players, eGaming Review North America.
  8. Ingo Fiedler, 2008, Die Fernsehübertragung als zweiseitiger Markt. Wohlfahrtsauswikungen einer Satellitengebühr, GRIN Verlag, München, Studienarbeit.
  9. Ingo Fiedler, 2008, Ungleiche Einkommensverteilungen und die Wahrscheinlichkeit einer Revolution, GRIN Verlag, München, Studienarbeit.
  10. Oliver Thober, Ingo Fiedler, 05.12.2002, Mit wilhelm.tel gegen die große Konkurrenz, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 283 S. 17.

 

Publikationen im Erscheinen und in Vorbereitung

  1. Ingo Fiedler, 2013, Was kosten Verhaltenssüchte? Eine kritische Übersicht am Beispiel der Glücksspielsucht, erscheint in: Neurotransmitter.
  2. Ingo Fiedler, 2013, Online Gambling as a Game Changer to Money Laundering?, erscheint in: The Political Economy of Offshore Jurisdictions, Hrsg.: Walter Otto Ötsch, Gerd Grözinger, Karl Michael Beyer und Lars Bräutigam, Metropolis Marburg 2013.
  3. Ingo Fiedler, 2013, Die Realität des Onlineglücksspiels, erscheint in: pro Jugend.
  4. Michael Adams, Ingo Fiedler, 2013, Zur Frage der sozialen Kosten von Glücksspielen, erscheint in Glücksspiel: Ökonomie, Recht, Sucht, Ihno Gebhardt (Hrsg.), De Gruyter.
  5. Michael Adams, Ingo Fiedler, 2013, Wirksamkeit von Verhältnisprävention, erscheint in:Glücksspiel: Ökonomie, Recht, Sucht, Ihno Gebhardt (Hrsg.), De Gruyter.
  6. Killian J. McCarthy, Peter C. van Santen, Ingo Fiedler, 2013, Modeling the Money Launderer: Microtheoretical Arguments on Anti-Money Laundering Policy, revise and resubmit bei Internatioal Review of Law & Economics.
  7. Ann-Christin Wilcke, Ingo Fiedler, 2013, Das Messmodell zur Operationalisierung von pathologischem Glücksspiel und seine Gütekriterien: Sind die Ergebnisse von SOGS-Studien aussagekräftig?, eingereicht bei: Zeitschrift für Klinische Psychologie, Psychopathologie und Psychotherapie.
  8. Ingo Fiedler, Dave Thornton, A new Approach to Skill in Poker, in Vorbereitung.
  9. Ingo Fiedler, 2010, Antitrust in two-sided markets: Is competition always desirable?, Berkeley Program in Law and Economics, Working Paper Series; 2011, Economics of Networks Paper Series, Vol. 3, No. 9.
    • Nachdruck 2011 in: Economics of Networks Paper Series, Vol. 3, No. 99.

 

Gutachten und Sachverständigentätigkeit in der Politik

  1. Bundesministerium der Finanzen (2013)
  2. Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (2013)
  3. Fachbeirat Glücksspielsucht der deutschen Bundesländer (2013)
  4. CRIM-Ausschuss des Europaparlaments (2012)
  5. Socialists & Democrats im Europaparlament (2012)
  6. Finanzausschuss des Deutschen Bundestags (2012)
  7. Glücksspielreferenten der deutschen Bundesländer (2012)
  8. Quebec's Ministry of Finance (2012)
  9. Fachbeirat Glücksspielsucht der deutschen Bundesländer (2009)

 

Eingeladene Fachvorträge

  1. Diskussion mit Vertretern des Deutschen Bundestages, Volkswirtschaftliche Auswirkungen des gewerblichen Automatenspiels, April 2014.
  2. Deutsche Richterakademie, Glücksspielsucht und Glücksspielregulierung, Oktober 2013.
  3. Tagung GLüÄndStV & Ausführungsgesetz NRW, Die Realität des Onlineglücksspiels, September 2013.
  4. 11. Jahreskongress zur Geldwäschebekämpfung, Online-Glücksspiele und Geldwäsche, September 2013.
  5. Sitzung des Fachbeirats Glücksspielsucht der deutschen Bundesländer, Kriminalitäts- und Suchtprävention im Onlineglücksspielmarkt, 19.07.2013
  6. Arbeitstreffen Bekämpfung Geldwäsche, Das deutsche Glücksspielwesen. Kriminogene Aspekte und Zahlungsströme, 05.06.2013
  7. DGPPN Kongress, Was kosten Verhaltenssüchte und wer zahlt?, 21.11.12
  8. Europaparlament, S&D seminar on online gambling, Online Gambling and Money Laundering, 14.11.12
  9. Europaparlament, Hearing of the CRIM Committee, Money Laundering and Online Gambling, 12.11.12
  10. Deutscher Suchtkongress, Onlineglücksspiele: Sinnvolle rechtspolitische Maßnahmen, 05.10.12
  11. Deutscher Suchtkongress, Glücksspiele: Höher, schneller, weiter - online, 03.10.12
  12. Kripo Inter des Bund Deutscher Kriminalbeamter, Das deutsche Glücksspielwesen: Kriminogene Aspekte und Zahlungsströme, 13.09.2012
  13. Workshop zur Evaluierung des Glücksspielstaatsvertrages im Bayerischen Staatsministerium, Schwarzmarktbekämpfung und Kanalisierung. Ausgewählte Aspekte, Mai 2012.
  14. Präsentation für Quebec's Working Group on Online Gambling, Online poker. The Online Poker Database of the University of Hamburg (OPD-UHH), Februar 2012
  15. Präsentation für Quebec's Working Group on Online Gambling, The social costs of (online) gambling, Februar 2012
  16. Fachtagung: Die Glücksspielsucht-Forschung der Bundesländer, Der Markt für Onlinepoker, Februar 2012
  17. Fachtagung: Die Glücksspielsucht-Forschung der Bundesländer, Die Geschicklichkeitskomponente beim Pokerspiel, Februar 2012
  18. Wissenschaftliches Gespräch der Deutschen Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie, Onlinepoker, Dezember 2011
  19. Deutsches Krebsforschungszentrum, 9. Deutsche Konferenz für Tabakkontrolle, Tabak, Alkohol, Glücksspiele – das Problem einer Hochrisikogruppe?, Dezember 2011
  20. Universität für angewandte Kunst Wien, Gastvortrag im Seminar "Ästhetik und Politik 1: Stadt und Spiel", Die Ökonomie des Glücksspiels. Automaten, Spielsucht und Degentrifizierung, November 2011
  21. Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen, 51. Fachkonferenz SUCHT 2011 "Suchthilfe und Suchtpolitik International -  Was haben wir von Europa und Europa von uns?", Onlinepoker in der Europäischen Union, November 2011
  22. Jahrestagung der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen, Neues Spiel - Neues Glück? Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen im Glücksspielbereich, September 2011, Sportwetten im Entwurf des neuen Glücksspielstaatsvertrages: Auswirkungen der Regulierungsvorschläge aus suchtpräventiver Sicht
  23. Symposium Glücksspiel 2011 der Universität Hohenheim, März 2011, Onlinepoker in Deutschland 
  24. Deutscher Suchtkongress 2010, September 2010, Die sozialen Folgekosten des gewerblichen Automatenspiels
  25. DGPPN Kongress, November 2009, Die Kosten von Substanz- und Glücksspielabhängigkeit, mit Michael Adams
  26. Arbeitsbesprechung beim Bundeskriminalamt Wiesbaden, September 2009, Der Schwarzmarkt für Onlineglücksspiele. Finanzströme und rechtliche Bewertung, mit Philipp Rock
  27. Open Uni Hamburg, Juni 2009, Sind Glücksspiele sozialschädlich?
  28. 20. Jahrestagung des Fachverbandes für Glücksspielsucht e.V., November 2008, Soziale Kosten des Glücksspiels
  29. 1. Deutscher Suchtkongress in Mannheim, Juni 2008: Die sozialen Kosten von Glücksspielen

 

Beigetragene Fachvorträge

  1. 15th International Conference on Gambling & Risk Taking, Online Gambling and Money Laundering, 29.05.2013
  2. 15th International Conference on Gambling & Risk Taking, Measuring the Price of Discrimination with Data on Poker Games, 29.05.2013
  3. Association for the Study of Private Enterprise Education, Social costs of gambling, 16.04.2013
  4. Institute for Comprehensive Analysis of Economy und German Association of Political Economy, The Political Economy of Offshore Jurisdictions, Online Gambling as a Game Changer to Money Laundering, 30.11.12
  5. 9th Conference of the European Association for the Study of Gambling, Online Poker in North America (and some more research on online poker), 21.09.2012
  6. Antitrust Law & Economics Course by Daniel Rubinfeld, The Merger of Universal and EMI: Are legal and illegal music downloads in the same market?, April 2012
  7. 8th European Conference on the Gambling Studies and Policy Issues, September 2010, The Regional Breakdown of the Online Poker Market
  8. 8th European Conference on the Gambling Studies and Policy Issues, September 2010, Social Costs of Gambling
  9. 14th International Conference on Risk Taking & Gambling, Mai 2009, Skill in Games - Theory and Empirical Evidence for Poker (neu)
  10. EMLE-Midterm Meeting, Februar 2009, Skill in Games - Theory and Empirical Evidence for Poker

 

Refereetätigkeit

 

Stimmen zur Forschungsarbeit aus der Medienlandschaft

  1. Bookmakers Review, Online gambling: a perfect tool for money laundering (04.03.2013)
  2. Casinomeister, German gambling and the mafia (01.02.2013)
  3. Casinomeister, Tax online gambling acrss EU suggests special committee (16.11.2012)
  4. PokerStrategy.com: Exklusiv: Wie sich Online-Poker und Offline-Glücksspiel gegenseitig beeinflussen (23.03.2012)
  5. EGAMINGREVIEW: Online poker boosts offline casino revenues, research shows (22.03.2012)
  6. Gambling Kingz: Gluecksspiel im deutschen Internet verboten (14.03.2012)
  7. Eppendorfer: Markt und Sucht sind identisch 
  8. WEGGEFÄHRTE: 51. Fachkonferez SUCHT der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (Januar 2012)
  9. automatisch-verloren.de: Markt für Onlineglücksspiele wächst (22.11.2011)
  10. business2community.com: Trapped: Tips to avoid online poker addiction (17.11.2011)
  11. Rakeback.com: Luck vs Skill in Poker - Research Gives Us a Definitive "It Depends" (12.10.2011) 
  12. New Scientist: Data gold mine lifts veil on world of online poker (03.10.2011)
  13. taz: Kritik am Glücksspielstaatsvertrag  Spitzen aus Brüssel (20.07.2011)
  14. Chips88.com: A study of Poker Players (10.07.2011)
  15. Neue Westfälische: Geschäft in der Grauzone. Online-Poker-Anbieter verdienen Millionen - dabei ist das Glücksspiel illegal (25.06.2011)
  16. Crazy-Ivan: Illegales Online Pokerspiel bei den Deutschen sehr beliebt (24.06.2011)
  17. ISA-Guide: Liberales Zeichen – FDP-Fraktionsvorsitzende votieren gegen den Glücksspielstaatsvertrag (25.05.2011)
  18. Pokerolymp: Studie zum Onlinepoker - Düstere Analyse der Uni Hamburg (21.04.2011)
  19. Bild.de: Studie: Deutschland ist zweitgrößter Markt für Onlinepoker (20.04.2011)
  20. Hochgepokert: Hamburg: Deutschland zweitgrößter Markt für Onlinepoker (20.04.2011)
  21. Informationsdienst Wissenschaft: Der Markt für Onlinepoker: 6 Mio. Spieler verlieren jährlich 3,6 Mrd. US-Dollar (20.04.2011)
  22. Der Standard: Haie und kleine Fische (15.10.2010, von Ernst Strouhal)
  23. pokerstop.com: Studies say poker IS a game of skill (part 1part2) (09.04.2009)
  24. ABC News: Poker skills could sway gaming laws (06.04.2009)
  25. New Scientist: Poker skills could sway gaming laws
  26. Pokerlistings: Skill vs. Luck: Let's Get it Right (by Arthur S. Reber)
  27. Casinopulse: Poker: A Skill Game - Now With Scientific Proof (by Arthur S. Reber)

 

Kommentare in Medien

  1. Miami Herald, U.S. use of extradition to nab Russian suspects draws Moscow's anger (27.10.2013)
  2. SWR2, Rien ne va plus - Verschwindet die Kultur der Spielcasinos? (11.09.2013)
  3. Le Soir, Monnaie souterraine d'Internet, Bitcoin est un quête de reconnaissance (02.09.2013)
  4. Deutschlandfunk, Computer und Kommunikation: Waschsalon für digitale Währungen? Liberty Reserve, Bitcoin und Online-Gambling im Visier der Ermittlungsbehörden (audio) (01.06.2013)
  5. dradio, breitband, Pokerface auf Gibraltar (23.03.2013)
  6. WDR, Panorama, Köln hofft auf Glück und Spiel (29.01.2013)
  7. deutsche welle, Online Gambling playing into the mafias hands (27.01.2013)
  8. ZDF-Info, elektrischer Reporter:Onlinepoker (21.11.12)
  9. EU-Infothek: Geldwäsche durch bessere Zusammenarbeit bekämpfen (15.11.12)
  10. Spielautomat Online: Online-Glücksspiel-Steuer als Mittel im Kampf gegen die Mafia (15.11.12)
  11. Online-Casinos: EU Committee Urges for Harmonized Online Gambling Rules (14.11.12)
  12. New Europe: Europe should adopt new measures to tackle organized crime (14.11.12)
  13. European Parliament: Tax online gambling to fight mafia business (13.11.12)
  14. European Parliament: How to clean up the dirty business of money laundering (13.11.12)
  15. Deutsche Welle Lateinamerika: El lavado de dinero y el narcotráfico en la mira europea (13.11.12)
  16. Mitmischen.de: Mafia schätzt Deutschland (Oktober 2012)
  17. Financial Times Deutschland: Des einen Glück ist des Finanzamts Pech (31.10.12)
  18. WDR: Sind Pokergewinne steuerpflichtig? (Westpol) (14.10.12)
  19. Deutschlandradio: Bericht vom Deutschen Suchtkongress (04.10.12)
  20. Wirtschaftswoche: Schäuble will gegen Online Kasinos vorgehen (11.08.2012)
  21. SBS Podcasts: Call to legalise online poker service (30.06.2012)
  22. Spiegel Online: Glücksspielsucht: Zocken bis zum Zusammenbruch (09.06.2012)
  23. The Age: Poker sites are flush with Aussie players (06.07.2012)
  24. Sydney Morning Herald: Legal online poker raises stakes for those in danger of addiction (06.07.2012)
  25. Pokerstrategy.com: Kolummne: Wie hat Piuz Heinz Poker in Deutschland verändert (23.05.2012)
  26. PokerStrategy.com: Interview mit Wirtschaftswissenschaftler Ingo Fiedler (28.03.2012)
  27. International Business Times: Glücksspiel: Zockerparadies im Norden (07.03.2012)
  28. ZDF - Frontal21: Zockerparadies im Norden (05.03.2012)
  29. DER SPIEGEL: Universität des Zockens (18.02.2012)
  30. Aktiv: Der Kampf ums Glück (19.11.2011)
  31. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: Abgezockt (13.11.2011)
  32. ZDF - heute journal: Reich durch Nervenstärke. Der deutsche Poker-Weltmeister, Kurzkommentar (09.11.2011)
  33. ARD - plusminus: Wirtschaftskriminalität: Deutschland ein Geldwäscheparadies? (02.11.2011)
  34. NDR-Info: Radiokommentar in der Sendung "Glücksspiele" (27.09.2011)
  35. NDR-Info: Radiokommentar zum Glücksspielstaatsvertrag in Schleswig-Holstein (15.09.2011)
  36. Aachener Zeitung: An einem schlechten Tag 15.000 Dollar verlieren, (27.08.2011)
  37. ZDF - Frontal 21: Boom bei Spielhallen – Leichtes Spiel für Geldwäsche r, VideoManuskript (16.08.2011)
  38. Welt-Online: Glücksspiel-Regelung erfordert gute Balance (29.06.2011)
  39. Bild.de: Experte: Glücksspielregelung erfordert gute Balance (29.06.2011)
  40. morgenweb: Spielautomaten auf dem Prüfstand (Juni 2011)
  41. Hochgepokert: Gastkommentar zur Studie "Der Markt für Onlinepoker" (Teil 1Teil2Teil3, 28.04.2011)
  42. Hochgepokert: Der Markt für Onlinepoker: Ingo Fiedler im Exklusiv-Interview! (25.04.2011)
  43. Deutsches Ärzteblatt: Eine halbe Million Deutsche sind spielsüchtig (16.02.2011)
  44. firmenpresse: Menschen im Kampf gegen die Spielsucht (07.10.2010)
  45. Echo Online: Zocken im Sekundentakt (06.10.2010)
  46. Financial Times Deutschland: Das schwere Los des unglücklichen Hausbesitzers (06.04.2010)
  47. Stern.de: Schlechte Karten für ehrliche Zocker (09.03.2010)
  48. Bayern 2: Schneeballsysteme und Schrottanleihen: Geschäftsfeld Hoffnung, Radiobeitrag (02.01.2010, Sendungsinformation)
  49. Wirtschaftswoche: Der teure Traum vom großen Geld (07.08.2008)
  50. RTL, Fernsehkommentar: Lottojackpot steigt auf Rekordniveau (26.01.2008)

 

Lehrtätigkeit

  • Vorlesung "Die Ökonomie von Glücksspielen" im SoSe 13
  • Seit 2008 Betreuer von Seminar-, Diplom-, Bacherlor- und Masterarbeiten
  • Übungsleiter zur Veranstaltung Ökonomische Analyse des Rechts im WiSe 09/10
  • Übungsleiter zur Veranstaltung Ökonomische Analyse des Gesellschaftsrechts im SoSe 10
  • Lehrbeauftragter an der juristischen Fakultät für die Veranstaltung Finanzierung: Wiederholungs- und Vertiefungskurs im WiSe 08/09 und WiSe 09/10
  • Tutor für Unternehmensführung im WiSeo 07/08