Hier finden Sie Informationen über Stipendien für Promovierende der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: 

Promotionsförderung an der Universität Hamburg

Die Universität Hamburg vergibt in jedem Semester Stipendien nach dem Hamburgischen Nachwuchsförderungsgesetz. Anträge können jeweils im April oder Oktober eines Jahres gestellt werden. Weitere Infos finden Sie hier. Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier auf deutsch und hier auf englisch. Anträge müssen zwischen dem 1. und dem 17. April eingereicht werden.

Wie finanziere ich meine wissenschaftliche Karriere?

Reisestipendien der Universität Hamburg

Aus dem Körperschaftsvermögen der Universität Hamburg können Reisemittel für Doktorandinnen und Doktoranden vergeben werden. Weitere Informationen.

Promotionsförderung durch Max-Planck-Research Schools

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses hat die Max-Planck-Gesellschaft so genannte International Max Planck Research Schools (IMPRS) eingerichtet. Die IMPRS verfügen über einige Stipendien, die regelmäßig ausgeschrieben werden. Die WiSo-Fakultät der Universität Hamburg ist an der  International Max Planck Research School on Earth System Modelling beteiligt. 

Promotionsförderung durch Begabtenförderungswerke

Die Begabtenförderungswerke der politischen Parteien, des Deutschen Gewerkschaftsbundes und der deutschen Wirtschaft bewilligen ebenfalls Promotionsstipendien. Genaue Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten erhalten Sie bei den einzelnen Stiftungen:

Forschen international mit dem DAAD 

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) vergibt Auslandsstipendien an Promovierende mit deutscher Staatsangehörigkeit. Weitere Infos finden Sie unter: www.daad.de

Stipendiendatenbank